home |Impressum
Ihre nächsten Schritte    Bewerbungsbogen  
 

Fragebogen für InteressentInnen an der
Gründung eines Unternehmen-Weltladen

Vorbemerkung

Es gibt eine Fülle an Fragebögen für ExistenzgründerInnen,die Ihre Eignung und den Stand Ihrer Vorbereitungen für diesen Schritt abfragen. Wir empfehlen Ihnen, auf der Webseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie die Fragebögen herunter zu laden und in Ruhe zu beantworten.

Unser Fragebogen zielt speziell auf Unternehmen-Weltladen ab und soll uns Klarheit über eine mögliche Zusammenarbeit verschaffen. Deshalb bitten wir Sie, den Fragebogen komplett auszufüllen.

Auch bereits bestehende Gruppen, die ihre Arbeit rund um den Weltladen professionalisieren wollen, füllen den Fragebogen aus.

Sie erhalten von uns daraufhin eine Rückmeldung, die auf Ihre Antworten und auf die Möglichkeit einer Zusammenarbeit im Rahmen des Unternehmen-Weltladen eingeht.


Ihre Kontaktdaten


Ansprechperson / Name:
Adresse:
Telefon:
Fax:
E-Mail:

 


 

Sind Sie der Typ für das Unternehmen-Weltladen?


Haben Sie eine kaufmännische Ausbildung und/ oder praktische Erfahrung in betriebswirtschaftlichen Berufsfeldern?

Ja     

Nein 

Wenn ja, welche? 


 
Konnten Sie in Ihrem Berufsleben schon Führungserfahrung sammeln, d.h. hatten Sie die Arbeit von MitarbeiterInnen zu organisieren und zu kontrollieren?

Ja, mehrjährige Führungserfahrung
Wenig bis keine Führungserfahrung


In welchem Umfang konnten Sie bisher Erfahrungen im Einzelhandel sammeln?

Mehrjährige Einzelhandelserfahrung 
Wenig bis keine Erfahrung 


Haben Sie schon einmal in einem Weltladen mitgearbeitet?

Ja     
Nein 


 
Wie würden Sie Ihren Kenntnisstand zum Thema Fairer Handel einschätzen?

Gut bis sehr gut 
Eher gering bis mittel 


 
Können Sie sich vorstellen, langfristig mit dem relativ niedrigen Einkommen eines/r WeltladenbetreiberIn (vergleichbar mit den unteren bis mittleren Gehaltsgruppen des Einzelhandelstarifs) auszukommen?

Ja, ich kenne die Tarife und es wäre für mich auch langfristig akzeptabel 

Nein, für ein solches Einkommen bin ich nicht bereit, ein unternehmerisches Risiko einzugehen 

 


 

Entscheiden Sie wie ein/e UnternehmerIn? Ein kleiner Test


Sie eröffnen am 1.1. des nächsten Jahres einen Weltladen. Sie erwarten, dass der Weltladen bis Ende des Jahres so gut angelaufen ist, dass Sie zwei Teilzeitkräfte zu je 20 Wochenstunden brauchen. Wie entscheiden Sie?

a. Ich/ Wir stelle/n die zwei Teilzeitkräfte möglichst rasch ein, damit sie sich umfassend einarbeiten können 

b. Ich/ Wir beobachte/n die Entwicklung in den nächsten Monaten und stelle/n bei Bedarf erst einmal eine Teilzeitkraft ein, später möglicherweise auch weitere 



 
Ihr Gesamtumsatz ist in den vergangenen Monaten ständig gesunken. Was tun Sie, um den Gründen für die negative Entwicklung auf die Spur zu kommen?

a. Ich/ Wir untersuche/n (lasse/n untersuchen) das Verhalten meiner/ unserer KundInnen und Konkurrenz

b. Ich/ Wir melde/n mich kurzfristig zu einem Marketing-Seminar an 

c. Ich/ Wir hole/n mir/ uns bei meiner Bank Rat 


 
Ihre Umsätze entwickeln sich gut, weil Sie jede Minute Ihrer Arbeitszeit in das Tagesgeschäft stecken. Dabei bleibt natürlich der Überblick über das Gesamtunternehmen und über Marktentwicklungen etwas auf der Strecke. Was tun?

a. Ich/ Wir konzentriere/n mich/ uns noch mehr auf das Tagesgeschäft. Wenn die Kasse klingeln soll, muss man die Details im Griff haben 

b. Ich/ Wir versuche/n, meine/ unsere Arbeitsabläufe besser zu organisieren bzw. einen Teil der alltäglichen Aktivitäten an qualifizierte MitarbeiterInnen zu delegieren und nutze/n die freien Zeitressourcen, um mir/ uns einen besseren Überblick über mein/ unser Unternehmen zu verschaffen 

 


 

Angaben zu Ihrem Projekt


Ich / Wir möchten den Weltladen in PLZ  
,
Ort  
eröffnen.


 
Ich/ Wir suchen
bzw.
haben bereits ein Ladenlokal
Größe: 
Lage: 


 
Ich/ Wir plane/n einen Umsatzanteil von fair gehandelten Waren an meinem/ unserem Sortiment von mindestens 75%:

Ja     
Nein 


 
Welche anderen (Zusatz-) Sortimente planen Sie mit welchem Anteil am Gesamtumsatz zu verkaufen?

(Bitte grob schätzen):  


 
Bitte beantworten Sie in kurzen Sätzen: Warum möchten Sie einen Weltladen gründen?
 


 
Wie stellen Sie sich die Führung / Organisation des Weltladens vor?

 


 
Wie haben Sie von Unternehmen-Weltladen erfahren?

 


 
 





Weltladen-Umzug in Langenzenn

Nur wer sich fairändert, bleibt sich treu


[mehr ...]

Unternehmen Weltladen ist ein Angebot der GEPA - The Fair Trade Company für Weltladen-Gründung


In Kooperation mit dem Weltladen-Dachverband e.V. und öko-sozial-marketing.